Sobald Sie eine Datei ändern, wird die von Ihnen geänderte Datei automatisch gesperrt. Dadurch wird sichergestellt,
dass jeweils nur eine Person eine Datei bearbeiten kann. Die Sperrung können Sie aufheben, wenn Sie sich dafür entscheiden, die Datei nach dem Ändern 
NICHT zu veröffentlichen.                        
  1. Wählen Sie in der Navigation den Ordner mit der Datei, die Sie entsperren möchten.                             
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Datei und klicken Sie im Aktionsmenü auf Sperre aufheben.  
In einer Meldung werden Sie gefragt, ob Sie sicher sind, dass Sie die Sperrung aufheben möchten.                        

    3. Klicken Sie in der Benachrichtigung auf OK